Zum Abschluss des Weinfestes

Orgelkonzert "Lobpreis der Schöpfung" am 23. August um  19:30 Uhr in St. Bonifatius.

Unter dem Motto "Lobpreis der Schöpfung" spielt der Organist Richard Elliott aus Salt Lake City (USA) Werke von Händel, Sweelinck, Duruflé, Karg-Elert, Purvis, Elliott und Weaver.

Der Eintritt ist frei. Mitglieder des Fördervereins können dem Organisten auf der Orgelempore beim Musizieren zusehen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie uns zum Abschluss des Weinfestes in Wiesbaden.